Wo schlafen Volterra: Urlaub und Tourismus, Wo schlafen Volterra

WO ÜBERNACHTEN IN VOLTERRA (PI)

Volterra gilt mit ihrem spektakulären landschaftlichen Umfeld als eine der schönsten in der Toskana. Der Kern der heutigen Stadt liegt abgeschieden auf einem 550 m hohen Bergrücken über dem Tal der Cecina inmitten einer kargen, zerfurchten Hügellandschaft. Die Felsabbrüche und Geröllhalden sind das Produkt jahrhundertelanger Erosion. Das Gebiet "Le Balze" im Nordwesten Volterras vermittelt einen beispielhaften Eindruck dieses Phänomens. Die kleine Stadt Volterra, etwa 60 Kilometer südöstlich von Pisa gelegen, könnte man als das Gegenstück zu Carrara bezeichnen: Was der Marmor für Carrara ist der Alabaster für Volterra.Seine größte Blütezeit erlebte das legendäre Alabasterhandwerk in Volterra bereits zu Zeiten der Etrusker; das weiche, leicht zu verarbeitende Material war zum Beispiel im Orient und in Ägypten sehr begehrt. Noch heute gibt es in Volterra etwa 100 Alabaster-Betriebe, die alles Mögliche - von zierlichen, fein gearbeiteten Kunstwerken bis hin zu unglaublich hässlichen Touristen-Kitsch - daraus herstellen. Die Etrusker schenkten der Stadt aber nicht nur das Alabaster-Handwerk, sie hinterließen auch ungewöhnlich viele "Erinnerungsstücke". Wer mehr über die etruskische Kultur und das Leben zu ihrer Zeit erfahren möchte, dem sei das ausgezeichnete etruskische Museum "Guarnicci" empfohlen: Hier sind Fundstücke ausgestellt, die zum Teil aus dem IV. Jahrhundert vor Christus stammen. Auch andere Herrscher hinterließen der Nachwelt ein Andenken in Volterra: Das teilweise wieder aufgebaute römische Theater wurde erst im XX. Jahrhundert am Ortsrand entdeckt und datiert auf das I. Jahrhundert nach Christus.Ebenfalls sehr sehenswert sind übrigens auch der "Palazzo dei Priori" aus dem XIII. Jahrhundert, der Dom "Santa Maria Assunta" aus dem XII. Jahrhundert oder die imposante, über eine Treppengasse erreichbare Stadtmauer mit dem "Arco Etrusco", dem etruskischen Stadttor. Auch die örtliche Salzproduktion reicht in ihrer Tradition bis in das Mittelalter zurück. Einzigartig sind die Produkte der Toskana. Genießen Sie sie in einer der kleinen Trattorien und Restaurants, begleitet von einem Chianti. Oder suchen Sie sich eines der kaltgepressten und gesunden Olivenöle in einem der kleinen Läden von Volterra aus. Das können Sie im übrigen auch auf der „Volterragusto“. Hier stellen Biobauern, Konditoren und Gourmets ihre Produkte vor und bieten Vieles zur Verkostung an. Dies ist nur eine vieler Veranstaltungen, die in Volterra stattfinden. Viele weitere Feste und Veranstaltungen wie der Trüffelmarkt im April oder das große Mittelalterfestival, das am Sonntag der letzten vollen Augustwoche beginnt, machen einen Aufenthalt in Volterra so abwechslungsreich. In Volterra (PI) vorhanden sind 2 Agriturismo.

Ponsano Volterra (PI) [ zeigen auf der Karte ]

Volterra (PI) [ zeigen auf der Karte ]

Weitere Einrichtungen in der Nähe:
Montecatini Val di Cecina (PI) [ zeigen auf der Karte ]
Abstand: 17.00 km

Guardistallo (PI) [ zeigen auf der Karte ]
Abstand: 21.00 km

Montalcino (SI) [ zeigen auf der Karte ]
Abstand: 22.00 km

Bibbona (LI) [ zeigen auf der Karte ]
Abstand: 26.00 km

Bibbona (LI) [ zeigen auf der Karte ]
Abstand: 27.00 km

Cecina (LI) [ zeigen auf der Karte ]
Abstand: 28.00 km

ANFRAGE
Wo
Check In
Check Out
Erwachsene
Kinder
Babys
Fantasia
Zurück Fantasia hat sich die Veranstaltung seit der ersten Ausgabe die Phantasie der jungen gefangen und alt und zurück mit einer eindrucks Thema: GARTEN WUNDER. „Die Plätze sind Speicher, aber manchmal wird der Speicher ein Ort - sagt Patrizia Pepe künstlerischer Leiter der Fantasie -, die genau das Spiel und die Atmosphäre dieser zweiten Auflage. Es ist ein deut [...]
17.06.2017
min °

max °

MAR

MER

GIO
Die Website wird von Geobox gemacht - MwSt IT02207230463 - Vermarktet durch Piramedia